Monday, October 30, 2006

Leicht geladene Stimmung

Irgendwie herrscht heute eine leicht geladene Stimmung hier, ich bin irgendwie nicht so gut drauf heute. Vielleicht liegt es daran, dass ich dank "Seidenraupe" nicht so gut geschlafen habe heute Nacht ...

Greg hat mich die ganze Zeit genervt und mich gefragt was ich mit der Zeitung von Mittwoch möchte ... Lesen natürlich!

Irgendwann hatte ich die Schnauze voll und meinte nach dem Kommentar "Lies weiter...deinen superinteressanten noch nicht gelesenen überaus wichtigen niemals weggeschmissenen Zeitungsteil", "Lies doch selber - ich geh jetzt duschen!".

Er rief mir noch hinterher "Ich lese keine alten Zeitungen", "Gut - dann gehen wir auch nicht essen" war meine Antwort.

"WAS? Was hat das denn mit der blöden Zeitung zu tun?" Ich verdrehte die Augen und schloß die Badezimmertür hinter mir.

Als ich zurück kam vom duschen blickte Greg mich an mit einem komischen Glitzern in den Augen, "Was schaust du denn so?" "Was?"

Ich liess mich in den Sessel fallen "Du hast mich so komisch angeschaut gerade..." Er beharrte darauf, dass ich mir das nur eingebildet hätte. "Entweder das ...oder du hast dir in die Hose gemacht, deinem glasigen Blick zu Folge" brummte ich ihm zu. "
Beides nicht..." kam trocken zurück.

"Auch gut" meinte ich nur achselzuckend. Ich wollte zu meiner Zeitung greifen, aber die war nicht da "Wo ist meine Zeitung?" fragte ich zu Greg gewandt. "Hier..."

"Hattest du die schon gelesen, als du essen gehen wolltest?" Ich schaute ihn fragend an "Nein und ich hab sie immer noch nicht ganz gelesen ...bisher nur den Teil mit den Börsenberichten. Und zieh deine Augenbraue nicht so hoch!"

Wir tauschten noch einige nette Worte aus ... dann meinte Greg "Und das heißt nun was? Wir gehen nicht essen?" "Doch" meinte ich seufzend.

Er fragte mich was er anziehen sollte und ich meinte nur, dass es egal wäre ...von mir aus auch im Shirt, Jeans und Sneakers.

Daraufhin wollte er wissen wo es hingeht ... Ich sagte es ihm und er meinte nur "Da geh ich nicht im Shirt hin." "Fein, dann eben im Anzug!" "Gleich im Anzug?" kam es dann fragend zurück.

"Dann halt nicht" meinte ich nur leicht grummelig ... wir einigten uns, dass das was er Samstag an hatte sehr gut wäre ...

Oh Mann - ich bin wirklich heute etwas reizbar

11 comments:

Dr. Gregory House said...

Gehe ich dir auf den Zeiger?
Bereust du schon, hier zu wohnen?
Willst du wirklich nur ein paar Wochen bleiben?
Was soll ich ändern?
Ich hab ein bisschen...Angst.

Dr. James Wilson said...

Nein du gehst mir nicht auf den Zeiger!

Angst brauchst du keine haben ...

Und das mit den Wochen sehen wir noch, oder?

Dr. Gregory House said...

Sehen wir noch...okay...

tessa said...

Was steht denn drin in der Zeitung?

Dr. James Wilson said...

Greg hat einen Link bei sich im Eintrag stehen ...

Dr. Gregory House said...

Wie schön, dass wir nun...einiges geklärt haben, Schatz.

Dr. James Wilson said...

Ich mag es wenn du mich so nennst ...

Nauco wollte mich ärgern! Er meinte du hättest ihn angemacht ... er wollte mich nur eifersüchtig machen.

Gott ...

Dr. Gregory House said...

Wieso machen sie das alle?
Das ist doch ermüdend.

Dr. James Wilson said...

Ich weiß nicht, er sagte nur, dass ich dich dann betrügen würde...

Allerdings hat er nachher reumütig zugegeben, dass er bloss einen kranken Scherz gemacht.

Dr. Gregory House said...

?

Dr. James Wilson said...

??